Die Geschichte von Blank

Über das Netz läuft gerade im Hintergrund die Live-Übertragung von der „Main Stage“ der „LeWeb„, wo Gary Vaynerchuk spannende Dinge über die Integration von Social Media-Ideen im Unternehmen spricht. Sehr amerikanisch vordenkend, aber dennoch sehr interessant. Das PR 2.0 FORUM letzte Woche in München hat da leider gezeigt, dass wir in Deutschland dann doch wieder […]

Read More

Gedanken zum Thema PR 2.0

Ich sitze gerade am Feinschliff für das Programm zum PR 2.0 FORUM , welches wir zusammen mit Tapio Liller von Oseon Conversations am 15. September in Hamburg (als Pre-Event zum Community SUMMIT ) organisieren. Idee der Veranstaltung ist es, den sich gerade vollziehenden Wandel in der PR-Disziplin an einem Tag kompakt aufzuarbeiten – und so […]

Read More

Social Commerce als Leistungs- oder Begeisterungsmerkmal

Wer meine Tweets verfolgt, wird mitbekommen haben, dass ich auf dem Weg zum Social Breakfast in Köln vorgestern in Frankfurt beim Webmontag vorbeigeschaut habe. Leider hatte mein Zug Verspätung, so dass ich nur wenig Inhaltliches von dem Event mitbekommen konnte. (Aber ich hatte dort ja auch nicht wegen den Inhalten sondern wegen dem Networking gestoppt!) […]

Read More

Manchmal fühle ich mich wie ein Atomstromverkäufer nach Tschernobyl

Matthias Kroener , Vorstandssprecher der Fidor AG, kommt sich oft wie ein Atomstromverkäufer vor. Der Bankkunde von heute steht dem Unternehmen skeptisch gegenüber. Schlagzeilen wie "Bank überfällt Bürger" oder Meinungen wie "Wozu brauche ich eine Bank, ruinieren kann ich mich selber" stehen an der Tagesordnung. Banken haben sich immer mehr von ihren Kunden entfernt und […]

Read More

Adapt or Die – Die Aufforderung an Journalisten

Warum verdienen Journalisten ein niedriges Gehalt? Robert G. Pickard, Professor der Medienwissenschaften an der Jonkoping Universität in Schweden, erklärt warum. Gestern veröffentlichte die reine Online Zeitung „The Christian Science Monitor“ den kritischen Essay, in dem Pickard den Journalisten seine Meinung sagt: Journalisten schaffen heutzutage keine wirklichen Werte mehr. Das Gehalt ist die Entlohnung für Wertschaffung, […]

Read More

AG.Social Media diskutiert Messgrößen für Social Media

Parallel zur Pre-Konferenz fand heute im Hotel east auch der Social Media Measurement Summit der Arbeitsgemeinschaft Social Media statt. Ich habe Jörg Blumtritt, Vorsitzender der AG.SM, vor und nach dem Summit interviewt: Beschlossen wurden zwei konzeptionelle Grössen – zum einen die Conversational Reach und zum anderen die inhaltliche Relevanz: Es wird spannend bleiben, was die […]

Read More

Bürger-Beteiligungskonzepte für das Web

Beim gestrigen Social Web Breakfast „30.01. – Das große Spiel mit den Netzbürgern – von Obama und anderen Netz-Mobilisierungsaktionen“ mit Bengt Feil haben wir über Bürger-Beteiligungsprojekte gesprochen. Eine Zusammenfassung zur Veranstaltung habe ich gerade auf XING in der Social Web WORLD Gruppe gepostet: Zusammenfassung zum Social Web Breakfast am 30.01. Im Nachgang habe ich dann […]

Read More

In eigener Sache: Danke Klaus und viel Erfolg mit ImageCapital

Ich bin gerade auf dem Weg zum Social Web BREAKFAST in München und dort gibt Klaus Eck, PR Blogger und Initiator der BREAKFAST-Reihe, heute seinen Abschied aus der aktiven Betreuung der Veranstaltungsreihe bekannt. Die Forcierung seiner Aktivitäten auf den Aufbau von ImageCapital machen dies nötig, denn halbherzig entsteht ja bekanntlich kaum etwas und die Betreuung […]

Read More