25 Social Media Engagement & Community Management

Interview: Marco Ripanti und die Community-Konzepte

Am kommenden Dienstag, den 26.08., startet die Rückrunde zum Social Web Breakfast in Köln mit Marco Ripanti von der ekaabo GmbHzum Thema „Erfolgsfaktoren im Community Marketing“. Marco Ripanti ist einer der „Serien-Community-Gründer“ in Deutschland – daher musste er auch hier für ein Interview zum Thema herhalten. Marco Ripanti, ekaabo 1) Marco, Du bist Referent beim […]

Read More

Medien schöpfen Potentiale von Communities noch nicht aus

In der Vorbereitung der Diskussionen zum Social Media FORUM haben wir mit Dr. Michael Sauter, Director bei Sapient, ein Interview zu den Potentialen von Community-Konzepten für Medienunternehmen gemacht. Als zentrale Aussage von Dr. Sauter lässt sich herausziehen, dass er die Potentiale von Communties von der Mehrzahl der Medienunternehmen noch nicht ausgeschöpft sieht. Dr. Michael Sauter, […]

Read More

Mit der Community zum Perpetuum Mobile

Im Interview mit Peter Turi von Turi2 beschreibt Jochen Wegner, Chefredakteur bei Focus Online, sehr interessant, welchen Vorteil eine Community auch f?r den redaktionellen Prozesse bieten kann. Er bezeichnet es als Perpetuum Mobile – die Redaktion ruft zum Dialog und Feedback zu einer Frage auf, die Leser geben Ihren Input, die Redaktions w?hlt daraus die […]

Read More

Zugang statt Features

Aber natürlich ist es so, dass über Wohl und Wehe jeder Online-Community allein die Features entscheiden, die Features sind das Alleinstellungsmerkmal und damit der Hebel für den Erfolg. Falsch, ganz ganz falsch. Es liegt an der Menge an Medienkanälen, über die ich Zugang zu einem Dienst habe. Sagt Tara Hunt und benutzt den aktuellen Fall […]

Read More

Community Next – die Videos

Was wäre eine bessere Vorbereitung auf eine Community-Konferenz als eine Community-Konferenz ein einem Land, das ist so ein bis drei Jahre voraus ist? Die „Community Next“ in den USA versammelte einige der Top-Community-Denker und Macher aus den USA (Männer mitgemeint *g*). Und weil sie schon vorbei ist, freuen wir uns zusammen mit Ihnen und allen […]

Read More

Grenznutzen der Telepräsenz

Als „Immersion“ bezeichnet man in der „Social Presence Theory“ das Ausmaß, in welchem die virtuelle Umgebung das Wahrnehmungssystem des Nutzers überschwemmt und in der Folge die physische Realität nicht mehr wahrgenommen werden kann. Für die psychologische Komponente bedeutet die Rückwirkung auf diese Einflüsse eine erhöhte Beteiligung, die sich durch Erregtheit, Freude, Spannung, Süchtigkeit, etc. auszeichnet. […]

Read More