Digitaler Wandel in Kommunikation & Marketing

Vom Wert der Vernetzung zum Wandel im Marketing

Dieser Tage gab es eine Reihe von Beiträgen zum Wert der persönlichen Vernetzung auf Web 2.0 Diensten. Wie wir seit Mark Granovetter wissen, liegt dabei der Wert nicht immer nur in den engen Beziehungen, sondern in elektronischen Netzwerken auch sehr in den „schwachen Verknüpfungen“ mit anderen. Mike Dykeman vom Mashable meint dazu: Showing that you […]

Read More

Nachgefragt: Dr. Oliver Rengelshausen zu Tourismus 2.0

Wie in den Kommentaren hier angekündigt, habe ich vor ein paar Wochen im Nachgang zum Social Web Breakfast in Frankfurt ein Interview mit Dr. Oliver Rengelshausen von Thomas Cook geführt. Und wie auch für Doreen Brüggemann in diesem Kommentar ist auch für ihn eine eigene Community von Thomas Cook nicht denkbar, da sie aus Sicht […]

Read More

Die SportScheck/MeinSport-Partnerschaft und die Frage nach der Community-Strategie

Beim Aufarbeiten meiner nicht-gelesenen RSS-Feeds am Wochenende bin ich über den Beitrag bei Jochen Krisch zur Partnerschaft zwischen MeinSport.de und SportScheck gestolpert. Gegenstand der angekündigten Partnerschaft ist eine Integration eines bestehenden Nischen-Netzwerkes in den Auftritt eines Retailing-Unternehmens – mit dem Hintergrund, über die Community-Funktionalitäten den Online-Kunden einen erweiterten Service-Nutzen zu bieten. Die Integration in das […]

Read More

Social Networker sind "empfänglich" für Werbung?

Irgendwie komme ich derzeit mit dem „Nachlesen“ von interessanten „Social Web“-News gar nicht hinterher. So habe ich dann heute auch erst den RSS-Feed der Internet World BUSINESS aufgearbeitet und bin dabei auch einen Hinweis auf eine „Social Networking“-Studie von dem Marktforschungsunternehmen Synovate gestossen. Dabei hat mich folgende Interpretation doch etwas stutzig gemacht: In Deutschland sind […]

Read More

Calvin Klein und das Web 2.0

Über noch einen nicht ganz geglückten Versuch in Sachen „Engagement Marketing“ berichtet Hagen Fisbeck auf seinem Blog: „Calvin Klein versucht Web 2.0“ . Hierzu ist zu sagen, dass in diesem Konzept zumindest versucht wird, über User-Generated-Content das Lebensgefühl und die Meinungen seiner Zielgruppe zu erfassen – das ist ja das, was in der Studie der […]

Read More

Engagement Marketing

Hier noch eine kurzer Beitrag in Sachen „New Marketing“ – ich kannte den Begriff bisher nicht – aber es drückt doch sehr schön aus, warum es geht: Engagement Marketing is about brands, becoming, for example part of the fabric of entertainment – enhancing it, not interrupting it. Put simply, it is about getting out of […]

Read More

Marken-Communitys – noch allzuoft Kampagnen-getrieben

Olaf Kohlbrück hat heute in seinem Weblog eine Diskussion zu Marken-Communitys mit einem Verweis auf eine Studie der Tribal DDB gestartet und zieht dabei vor dem Hintergrund der Ergebnisse der Studie ein sehr kritisches Fazit – das deckt sich leider auch mit meinen Erfahrungen bei der Suche nach geeigneten Cases für das Brand Community FORUM. […]

Read More

Was steckt hinter Tourismus 2.0?

Ich komme gerade vom Social Web Breakfast in Köln mit Marco Ripanti (werde hierüber noch eine Zusammenfassung machen!) und nutze die Zeit und die WLAN-Möglichkeiten der Bahn, mich in das Thema Tourismus 2.0 einzuarbeiten. Denn das ist das Thema beim kommenden Social Web Breakfast in Frankfurt mit Dr. Oliver Rengelshausen. Die Reisebranche hat in den […]

Read More

Community Design Patterns

Über einen Beitrag zu einem anderem Thema bin ich heute mal wieder auf SlideShare gewesen und dort mal wieder auf die Präsentation von Pedro Custodio gestossen. Pedro ist ein begnadeter „Systematisierer“ in Sachen „Design-Konzepte“. Wir haben das Thema auch schon einmal im Social Web Breakfast mit Markus Angermeier unter dem Titel allgemeiner Web 2.0 Design […]

Read More

Befragt: Birgitta Schenz zum Froschblog

Ein weiteres Posting aus der Interview-Reihe mit den Social Web Breakfast – Referenten. Diesmal mit Birgitta Schenzvon Werner & Mertz zum Corporate-Blogging im Froschblog, welches Thema beim kommenden Social Web Breakfast in Frankfurt ist. 1) Fr Schenz, Sie werden beim kommenden Social Web Breakfast in Frankfurt einen kurzen Einblick in die Erfahrungen der ersten sechs […]

Read More