Social Web Breakfast

Social Web Breakfast: Social Media Erfahrungen bei der Polizei München – Hintergründe & Erfahrungen

Seit September 2014 setzt das Polizeipräsidium München für die eigene Kommunikation auf Facebook und Twitter. Was als Pilotprojekt insbesondere im Vorlauf zu der 2014er Wies’n begann, ist mittlerweile eine etablierte Kommunikationsform. Schon 2012 schrieb Dr. Sebastian Denef vom Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT, dass es nicht um das “Ob” sondern das “Wie” bei der Kommunikation […]

Read More

Christopher Rohs: Digital fordert ein ganzheitliches Denken in Ökosystemen

Das Social Web Breakfast mit Christopher Rohs liegt schon ein paar Wochen zurück, dennoch wollen wir es hier noch einmal aufgreifen – aus zweierlei Gründen: zum Einen zielte die von Christopher Rohs angeregte Diskussion auf einen wichtigen Punkt der digitalen Denke ab und zum Anderen haben wir Christopher Rohs mit einem vertiefenden Vortrag zu diesem […]

Read More

Social Web Breakfast: Social Media für die „Love Brand“ MINI

MINI ist eine Kultmarke. Entworfen von Sir Alec Issigonis rollte 1959 der erste MINI in England vom Band. Bis zum Jahr 2000 sollten mehr als 5 Millionen „classic“ MINI folgen. MINI wurde zum meistverkauften britischen Auto und zum Repräsentanten der Popkultur der Swinging Sixties. Zahlreiche Filmrollen und prominente MINI Fahrer – von Twiggy bis zu […]

Read More

Sind Social Media Events nicht längst ausgelutscht?

Oft denke ich unmittelbar nach unseren Events ‚Das war’s doch jetzt, alle Unklarheiten sind beseitigt, jeder Social Media-, Marketing- und Kommunikationsmanager, der teilgenommen hat (vielleicht sogar zum dritten oder vierten Mal), sollte doch spätestens jetzt wissen, was zu tun ist mit Social Media – so langsam müssten wir den Verantwortlichen mit unserer Message, doch bitte eine nachhaltige Strategie zu entwickeln, wahrlich auf die Nerven gehen. Der Punkt ist, dass die Notwendigkeit einer solchen Strategie tatsächlich meist schon verstanden wurde, es aber oftmals an der richtigen Umsetzung scheitert oder die Umsetzung nicht den Vorstellungen entspricht, die man anpeilt.

Read More

Auf der Suche nach dem „geilen Content“!

Über diverse Beiträge in meiner Facebook-Timeline bin ich auf die Blogparade von Mirko Lange zum Thema „Geiler Content – wie geht das?“ aufmerksam geworden. Beim Durchlesen der verschiedenen Beiträge der Blogparade kamen mir noch einige Punkte, die ichals Beitrag für die Blogparade noch zur Diskussion stellen möchte.

Read More

#SuperBowl 2014 – Erwartungen an das Real-Time Marketing nur mäßig erfüllt!

Gestern Abend lief einmal mehr der große Saison-Höhepunkt der US-amerikanischen National Football League – sprich der #SuperBowl. Und im Vorfeld wurde schon viel darüber spekuliert, ob der Event der „Moment of Truth“ für das Real-time Marketing wird. Schließlich ist die Veranstaltung nicht nur ein sportlicher Höhepunkt, sondern auch ein aufwendig inszeniertes Fernseh-Spektakel und damit ein […]

Read More