Events

Medien im Wandel – nun heißt es, den Wandel zu gestalten!

Seit Wochen schiebe ich die Fertigstellung einer Pressemitteilung zu unserem bevorstehendem Social Media FORUM in Hamburg vor mir her und irgendwie kommt immer wieder etwas dazwischen. Dabei hat unser PR-Praktikant Jan (er schreibt hier und twittert hier darüber, was er bei uns so lernt und macht – um nicht eine männliche Tanja-Anja zu werden!) ja […]

Read More

Social Networker sind "empfänglich" für Werbung?

Irgendwie komme ich derzeit mit dem „Nachlesen“ von interessanten „Social Web“-News gar nicht hinterher. So habe ich dann heute auch erst den RSS-Feed der Internet World BUSINESS aufgearbeitet und bin dabei auch einen Hinweis auf eine „Social Networking“-Studie von dem Marktforschungsunternehmen Synovate gestossen. Dabei hat mich folgende Interpretation doch etwas stutzig gemacht: In Deutschland sind […]

Read More

Marken-Communitys auf dem Weg zum Engagement Marketing

In Ergänzung zu meinem gestrigen Beitrag zur „Marken-Community-Studie“ von Tribal DDB habe ich heute noch einen Gastbeitrag von Patrick Wassel (Autor der Studie) im Blog von Martin Ötting gefunden. Interessant fand ich dabei noch das Fazit von Patrick Wassel: In der Praxis sollten sich Marken bewusst sein, dass sich Markengemeinschaften nicht auf einen zentralen, eingezäunten […]

Read More

Direktmarketing titelt mit Media Communitys und schreibt über Shadowing

Ich habe heute die aktuelle Ausgabe der „direkt marketing“ aus dem Postfach geholt und muss feststellen, dass die Redakteure zwar 2.0ig schreiben aber dennoch 1.0ig denken. Da wird die Ausgabe mit dem reißerischen Titel „Media Communities: Schubladen-Denke adé!“ betitelt und in den Beiträgen zu dem Titelthema geht es um die Erkenntnis, der Kunde ist nicht […]

Read More

Engagement Marketing

Hier noch eine kurzer Beitrag in Sachen „New Marketing“ – ich kannte den Begriff bisher nicht – aber es drückt doch sehr schön aus, warum es geht: Engagement Marketing is about brands, becoming, for example part of the fabric of entertainment – enhancing it, not interrupting it. Put simply, it is about getting out of […]

Read More

Marken-Communitys – noch allzuoft Kampagnen-getrieben

Olaf Kohlbrück hat heute in seinem Weblog eine Diskussion zu Marken-Communitys mit einem Verweis auf eine Studie der Tribal DDB gestartet und zieht dabei vor dem Hintergrund der Ergebnisse der Studie ein sehr kritisches Fazit – das deckt sich leider auch mit meinen Erfahrungen bei der Suche nach geeigneten Cases für das Brand Community FORUM. […]

Read More

Erweiterung des notizblog durch Tom Noeding

Das notizblog bekommt Verstärkung – wir haben unsere Blog-Aktivität nie als Closed-Circle gesehen, sondern haben die Vision entlang der Veranstaltungen von Kongress Media eine fortlaufende Fachdiskussion mit Community-Flair zu entfachen. Deshalb soll dieses Blog auch mit weiteren Köpfen erweitert und verstärkt werden – Idee dabei ist es die Themenvielfalt und auch die Kontinuität der Beiträge […]

Read More

Social Media: Hintergrundrauschen mit sozialen Bindungs- und Agenda-Setting-Mechanismen

Ich sitze gerade im Nachtzug nach Berlin und sollte eigentlich einen Fachartikel zum Thema „Wandel des Informationsmanagement“ schreiben. Statt dessen habe ich „leider“ meine im Google-Reader ungelesenen Artikel durchgeforstet und bin über den Artikel „Verstehen Sie Facebook und Twitter?“ von Martin Recke auf Fischmarkt (mal wieder) etwas von meinem eigentlichen Ansinnen weggetragen worden. Darin verweist […]

Read More

Interview: Marco Ripanti und die Community-Konzepte

Am kommenden Dienstag, den 26.08., startet die Rückrunde zum Social Web Breakfast in Köln mit Marco Ripanti von der ekaabo GmbHzum Thema „Erfolgsfaktoren im Community Marketing“. Marco Ripanti ist einer der „Serien-Community-Gründer“ in Deutschland – daher musste er auch hier für ein Interview zum Thema herhalten. Marco Ripanti, ekaabo 1) Marco, Du bist Referent beim […]

Read More

Change from Control to Co-Ordination

In der Publikation der ersten Referenten-Interviews zum Social Media FORUM (siehe Interview mit Ehrhardt Heinold und Markus Franz) bin ich auch noch einmal über die Definitorik von John Batelle zu Conversational Media gegangen. Dabei ist mir folgender Satz entgegengesprungen (Quelle): And while the major media companies are unparalleled when it comes to running companies that […]

Read More