Monitoring FORUM

Cassandra Krause: Influencer-Identifizierung bedeutender im Social Media Monitoring

Als Marketing Managerin (DACH) bei Digimind ist Cassandra Krause Spezialistin für das Social Media Monitoring-Tool, Digimind Social. Zuvor sammelte sie Erfahrungen bei Sony Creative Software, GIZ und UN Women Nationales Komitee Deutschland. Sie studierte Germanistik und Politikwissenschaft an der University of Wisconsin in den USA und absolvierte ihren Master in Internationalen Studien an der Goethe […]

Read More

Charlotte Nau, Melanie Arens: Unternehmen brauchen einen klaren Plan für das Monitoring

Melanie Arens ist Associate Director im Digital Centre von TNS Infratest. Das Digital Centre greift innerhalb von TNS Infratest die rasant an Bedeutung gewinnende Rolle von Social Media auf und integriert sie in Forschungslösungen. Melanie Arens ist in diesem Kontext verantwortlich für die Beratung zu und die Weiterentwicklung von nationalen und internationalen Social Media Analysen. […]

Read More

Anna Witek: Bei KMUs mangelt es eher an Ressourcen als am Bewusstsein

Anna Witek studierte Kulturwissenschaft in München und arbeitete während ihres Studiums in einer Kommunikationsagentur im Bereich der Krisenkommunikation. Im Anschluss war sie bei der Deutschen Auslandshandelskammer in Peking tätig, bei der sie Ihre internationale Kompetenz in der Kommunkationsarbeit festigen konnte. Seit Anfang 2013 betreut Anna Witek bei Talkwalker als Market Manager den deutschsprachigen Raum und […]

Read More

Susanne Ullrich: Unternehmensstrukturen und Monitoring-Zielsetzung wichtiger als Branche

Susanne Ullrich ist Head of Marketing DACH bei dem internationalen Social Media Monitoring Tool-Anbieter Brandwatch. Zuvor war sie bei einem Suchmaschinenspezialisten im Bereich Kommunikation & Kooperationen sowie in einer Agentur als Account- und Projekt-Manager tätig. Die studierte Medienwirtschaftlerin ist stellvertretende Vorsitzende der Fokusgruppe Social Media im Bundesverband der Digitalen Wirtschaft (BVDW). Sie ist überzeugt, dass […]

Read More
Martin Szugat

Martin Szugat: Mobile first bei Social Media-Kampagnen und Social Commerce

In vier Wochen ist das Social Media Monitoring FORUM in München. Montags, am Vortag, bereits ist unser Seminartag. In einer Interviewreihe befragen wir unsere Referenten und Sponsoren über das Social Media Monitoring, ihre Erfahrungen, Ratschläge und ihre Erwartungen für das Social Media Monitoring Forum. Den Anfang machen wir mit Martin Szugat, der am 1. Dezember […]

Read More

Sind Social Media Events nicht längst ausgelutscht?

Oft denke ich unmittelbar nach unseren Events ‚Das war’s doch jetzt, alle Unklarheiten sind beseitigt, jeder Social Media-, Marketing- und Kommunikationsmanager, der teilgenommen hat (vielleicht sogar zum dritten oder vierten Mal), sollte doch spätestens jetzt wissen, was zu tun ist mit Social Media – so langsam müssten wir den Verantwortlichen mit unserer Message, doch bitte eine nachhaltige Strategie zu entwickeln, wahrlich auf die Nerven gehen. Der Punkt ist, dass die Notwendigkeit einer solchen Strategie tatsächlich meist schon verstanden wurde, es aber oftmals an der richtigen Umsetzung scheitert oder die Umsetzung nicht den Vorstellungen entspricht, die man anpeilt.

Read More

Stefan Hennewig: Social Media ist ein ganz entscheidender Baustein unserer Kommunikation

Nur noch wenige Tage bis zum Beginn des Digital Marketing & Media SUMMIT – daher wird es Zeit die ausstehenden Referenten-Interviews zu veröffentlichen. Mit den Antworten von Dr. Stefan Hennewig, Leiter des Bereiches Internes Management der CDU Deutschland, freuen wir uns dabei noch ein zweites spannendes Interview zum Themenbereich „Social Media Monitoring“ in unserer #d2m14 Referenten-Interviewreihe publizieren zu können. 1) […]

Read More

Social Media Monitoring ist nur der erste Schritt

Social Media Monitoring ist auf dem Vormarsch und wird von immer mehr Unternehmen als wichtig erachtet und auch durchgeführt. Woran es aber nach wie vor oft fehlt, sind klare Zielsetzungen und eine effektive Integration in die Unternehmensprozesse. Die Datenerhebung mit anschließendem Reporting kann selbst nicht das Ziel sein.

Read More

Digitales Marketing wird 2014 mobil, Situation based und – tatsächlich weniger social?

Mit dem Start ins neue Jahr folgen immer auch entwicklungsreflektierende Jahresrückblicke und daraus abgeleitete Prognosen, wie es im kommenden Jahr weitergeht. So unterliegt ja nun vor allem die digitale Branche mit ihrer stetigen Entwicklung einer dauerhaften Beobachtung und Reflexion, die für den Digital Markting & Media SUMMIT am 25./26. Juni 2014 vermutlich wieder vielversprechende Diskussionsanregungen bieten. Ich habe mich mal durch ein paar der verschiedenen Trendprognosen durchgearbeitet, um die wesentlichen Aspekte zusammenzufassen.

Read More