Content Types

Milch im Spiel

So muss ein Online-Werbespiel sein: In einer unverwechselbaren wunderbaren Art und Weise wird hier in ästhetisch geflashter Form eine etwas zwielichtige, vor allem aber lustige Familie in angemuteter Brettspielform auf die Online-Suche nach Milch geschickt. Durch Würfeln kommt man auf verschiedene in eine wundervolle Landschaft eingebettete Spielfelder, wo man verschiedenste Fragen �oder Geschicklichkeitsspiele bewältigen muss. […]

Read More

Community-Konzepte funktionieren nur mit gutem Management

Neben der Diskussion, welchen Vorteil Online-Communities für Medienformate bieten, diskutiert ein Teil der Vorträge beim Social Media FORUM den organisatorischen Aspekt, wie man Communities optimal „managet“. So erläutert Prof. Dr. Ralf Schengber in seinem Vortrag, warum „professionelles Community Management für die Entwicklung von Communities grundlegend ist“ und welche Massnahmen hierunter zu verstehen sind. Bevorteilt sieht […]

Read More

New York Times macht Ernst und wendet sich vom "Paid Content"-Modell ab

Medien-Insider werden es schon hier und hier schon vor Wochen gelesen haben, die FAZ berichtete auch im August bereits dar?ber – nun ist es offiziell und es „kr?ht“ ?ber alle Kan?le (O’Reilly, SPON, Golem): Zum morgigen Tag macht die New York Times im Internet die Tore wieder komplett auf und verabschiedet sich vom „Paid Content“ […]

Read More

Mit der Community zum Perpetuum Mobile

Im Interview mit Peter Turi von Turi2 beschreibt Jochen Wegner, Chefredakteur bei Focus Online, sehr interessant, welchen Vorteil eine Community auch f?r den redaktionellen Prozesse bieten kann. Er bezeichnet es als Perpetuum Mobile – die Redaktion ruft zum Dialog und Feedback zu einer Frage auf, die Leser geben Ihren Input, die Redaktions w?hlt daraus die […]

Read More

Verzahnung von Nutzer- und Redaktionsinhalten als Aufgabe für Medientechnologien 2.0

Nachfolgend noch ein paar Antworten des Event-Sponsors InterRed, zu deren Sichtweise auf das Thema Web 2.0. Die InterRed GmbH aus Siegen ist Anbieter einer Content-Management-Lösung mit starker Ausrichtung auf Online- und Offline-Publikationsvorgänge in Medienunternehmen. Die Antworten wurden bereitgestellt von Andreas Nentwig, seines Zeichens Sales Manager bei InterRed. 1. Wohin geht die Entwicklung in Redaktionssystemen entlang […]

Read More

Über Blogs als Traffic-Generatoren, die Schwierigkeit zum Dialog und dem Wert der Community

Wie bei allen unseren Veranstaltungen haben wir auch beim Social Media FORUM Interviews mit den Referenten rund um deren Vorträge durchgeführt. Dabei konnten bereits einige interessante Details im Vorfeld zusammengetragen werden: Jörg Blumtritt sieht Blogs und Wikis nicht als „Aufmerksamkeits“-Killer für die bestehenden Online-Medien – sondern vielmehr als Traffic-Generator. Denn viele der Blog-Inhalte sind Kommentierungen […]

Read More

Die technologische Integration der Web 2.0 Services als gro?e Herausforderung

Als Vorbereitung zum Social Media FORUM haben wir mit den Referenten und Sponsoren ein paar schriftliche Interviews durchgef?hrt. Den Auftakt macht dabei Siegfried Kunz, Gesch?ftsf?hrer der TOMORROW FOCUS Technologies GmbH. Als interner Agentur- und Technologie-Dienstleister des BURDA-Konzern ist die TFT an der Umsetzung verschiedener Web 2.0-Projekte im Konzern beteiligt und hat somit einige Einblicke in […]

Read More

Regularien behindern den kommunikativen Umbruch im Finanzsektor

Unter diesem Titel k?nnte man die heutige Diskussion zum Corporate Blogging im Finanzdienstleistungsbereich zusammenfassen. Referiert hat heute Frank Hamm – seines Zeichens Mitarbeiter in der Unternehmenskommunikation der Aareal Bank, privater Blogger unter INJELEA.de und Blogger im ECM-WORLD NotizBlog. Frank Hamm brachte es gleich zu Beginn seines Impulsvortrages auf den Punkt: Corprate Blogging im Finanzbereich heisst […]

Read More

Consumer Generated Advertising: Doch nichts Neues?

Am letzten Mittwoch fand im Artist Riverside Hotel in Berlin das Social Web Breakfast mit Dieter Rappold von Knallgrau New Media Solutions aus Wien statt. Das Thema des Termins war „Consumer Generated Advertising“. Im Mittelpunkt stand die Frage: Wozu Werbung, wenn wir die Wahrheit kennen? Dabei sprach Dieter Rappold ?ber die ver?nderte Medien- und Werbelandschaft, […]

Read More

Verschlafen die Verlagsh?user den neuen Web-Wandel?

Am Freitag fand das erste Social Web Breakfast nach der Sommerpause in Hamburg statt. Zu Gast war Alexander Svensson, der ?ber die kollaborative Studie „Features von Zeitungs-Websites“ berichtete, die er im vergangenen Sommer in Zusammenarbeit mit verschiedenen Experten (u.a. Falk L?ke, Steffen B?ffel und Thomas Gigold) auf seinem Wortfeld-WIKI durchgef?hrt hat. In seinem Impulsvortrag stellte […]

Read More