Nach dem #d2m20 ist vor dem D2M SUMMIT – mehr digitale Event-Formate und für 2021 hoffentlich ein Präsenz-Event

Letzte Woche hat nun der #d2m20 als Live-Online-Konferenz stattgefunden. Der Situation geschuldet ist aus dem Präsenz-Event in Hamburg ein zweitägiges Projekt im Netz geworden. Für mich persönlich war es wie mein letzter selbstgebackener Kuchen: Ganz fein, aber es fehlte der Puderzucker! Wir hatten spannende Vorträge und Diskussionen rund um die Themen Content, Community und Corporate Influencer und haben tolle Einblicke in Unternehmen und deren Stategien erhalten. Aber wir konnten uns nicht in die Augen sehen, keinen gemeinsamen Kaffee trinken oder halt Kuchen essen und schon gar nicht miteinander plaudern.

Aber es ist wie es ist – und die Welt dreht sich auch in einer reinen Online-Zeit weiter.

Vom Online-Event zur Mediathek, einer Event-Serie und weiteren „echten“ Events

So drehen wir auch den Event weiter – mit vielen Mitschnitten in der neuen Online-Mediathek, dem Event als Serie von weiterführenden Online-Diskussionen und natürlich auch (hoffentlich) wieder einem „echten“ Event in 2021.

Werdet Mitglied unserer #d2m Community und habt die Chance, die Keynotes mit der wunderbaren Kerstin Hoffmann oder dem Einblick in die Veränderungen der Kommunikation während des Lock-Downs in China von Stefan Justl kostenfrei anzuschauen. Holt Euch gleich hier eine kostenfreie Mitgliedschaft! Ab kommender Woche sollen dann auch alle Praxisvorträge verfügbar sein.

Um die Diskussionen fortzuführen, bringen wir in Kürze auch noch weitere Online-Diskussionsformate raus. Den Start machten wir hierbei vor sechs Wochen schon mit dem #d2mtalk. Jeden Dienstag um 15.30 Uhr live auf Facebook, YouTube und unserer Website – „schnacken“ Thorsten Ising und Björn Negelmann mit einem spannenden Gast. Bisher hatten wir Dr. Kerstin Hoffmann (PR-Doktor), Svenja Walter (meinesvenja), Klaus Eck (d-tales), Manuela Braun (MyHammer/BVCM) und Angelica Bergmann (BKK ProVita) zu Gast. In den nächsten Wochen werden wir Rouven Kasten (GLS-Bank), Denise Henkel (TribeTales), Britta Behrens (HRS Group), Christoph Assmann (SIXT) und Jens Albers (Bistum Essen) begrüßen. Mit Ihnen sprechen wir über Social Media Engagement, Kommunikation sowie unsere aktuellen Core-Themen Content, Community & Corporate Influencer.

Eine sehr gute Nachricht aber ist auch, dass wir für 2021 wieder einen „echten“ D2M SUMMIT planen – und zwar am 19./20. Mai wie immer im east Hotel Hamburg.

Auch die D2M Seminare starten mit einem neuen digitalen Konzept

Darüber hinaus sehen wir aber auch weiterhin Fortbildungs- und Schulungsbedarf in diesen Themen. Präsenzseminare sind aktuell nur schwer plan- geschweige denn auf absehbare Zeit durchführbar. Die Nachfrage aber bleibt bestehen, daher haben auch wir uns ein neues Konzept für unsere d2m Seminare überlegt.

Wir bieten erweiterte Blended Learning Kurse an. Die Online-Seminar bestehen aus mehreren Modulen, die sich über fünf Wochen erstrecken. Das Seminar-Konzept basiert auf dem Flipped Classroom Prinzip und kombiniert video-basierte Selbstlern-Inhalte & -Anleitungen mit Online-Live-Sessions zum direkten Erfahrungsaustausch & Reflektion des Gelernten mit dem Seminarleiter und den anderen Teilnehmern.

Inhaltlich starten wir mit den Themen Content Marketing & Content Distribution, angeleitet von Thorsten Ising und dem Kurs Community Management von und mit Denise Henkel. Im Content-Kurs lernen die Teilnehmer Konzepte und Wege zu Verstärkung der Aufmerksamkeit und besserer Verbreitung von hochwertigen und nutzbringenden Inhalten.  Beim Community Management erwartet die Kurs-Teilnehmer ein spielerisches Erleben und interaktive Diskussionen zu den Grundlagen für den erfolgreichen Aufbau und das nachhaltige Management einer Community.

Kursgebühren und weitere Informationen hier.