Content Marketing, Social Media Marketing & Customer Engagement Management braucht mehr Tiefe! Call-for-Participation zum D2M SUMMIT 2019

Mit dem Endspurt auf die Feiertage und den Jahreswechsel sind wir derzeit auch in den konkreten Planungen für den D2M SUMMIT am 22. & 23. Mai im Hotel East in Hamburg. Im Rückblick auf die Diskussionen der letzten Jahren sowie den aktuellenen Trend-Statements (hier, hier und hier) leidet die Kunden- und Service-Kommunikation unter dem großen Rauschen auf den Plattformen (Stichwort Content Shock), dem Vertrauensverlust und den Skandalen rund um Datenschutz der Plattformen, den Fake-News und Negativ-Kampagnen sowie vieler strategisch nicht zu Ende gedachten Ansätzen.

Bereits aus den Diskussionen zum D2M SUMMIT 2018 wurde deutlich – dass mehr Qualität und durchdachtes Vorgehen mehr beständige und nachhaltige Effekte im Bereich des Content & Social Media Marketing sowie dem Community & Customer Engagement Management bringt. Für die Veranstaltung in 2019 wollen wir hierzu weitere Erfahrungen und Empfehlungen diskutieren und stellen die Veranstaltung unter das Motto: Mehr Tiefe bei Content & Social Media Marketing sowie Customer Engagement Management

Hierzu suchen wir jetzt wieder Projektberichte wie auch Expertenvorträge, die ihre Erfahrungen zur Diskussion stellen. Für die beiden geplanten Konferenztage stellt sich die Vortragssuche dann im Detail wie folgt dar:

Themen beim Konferenztag 1: Content Marketing & Social Media Marketing & Management

  • Erfahrungen mit mehr inhaltlicher Tiefe bei Content-Marketing & Comunity- bzw. Engagement-Management
  • Erfahrungen mit neuen Content-Formaten (Stories, Videos & Podcasts), Dialog-Automatisierung (Chatbots) und VR/AR
  • Erfahrungen mit der systematischen Erkenntnisgewinnung (Social Media Analytics) für zukünftige Content & Social Media Aktivitäten
  • Erfahrungen mit der systematischen Orchestrierung von Social Media Marketing & Engagement-Management
  • Erfahrungen mit der Content-Distribution & Content-Promotion
  • Erfahrungen bei Einsatz von Facebook Groups, Linkedin Groups, Whatsapp Groups und anderen Gruppen/Community-Ansätzen auf Social Media Plattformen
  • Erfahrungen mit dem Einsatz Micro- & Corporate-Influencern beim Social Media Marketing

Themen beim Konferenztag 2: Customer Engagement & Customer Service Management

  • Erfahrungen mit Prozessen & Organisation rund um das Community- & Customer-Engagement-Management (Aufbau, Hygiene & Krisen-Kommunikation)
  • Erfahrungen mit dem Aufbau eigenen On-Domain-Communities
  • Erfahrungen mit Social Customer Care & Service Ansätzen (Agenten- vs. Chatbot-basiert, Voice- vs. Text-basiert)
  • Erfahrungen mit VR & AR Content-Formate als Customer Service Konzepte

Es würde uns sehr freuen, wenn Sie Interessierte über unser Call-For-Participation-Formular bewerben – oder aber gar direkt mit mir in Kontakt treten.

The following two tabs change content below.