"New York Times" launcht Social Network

In Sachen Online-Strategie war die New York Times ihrer Konkurrenz immer schon einen Schritt voraus. Jetzt öffnet sie mit „Times People“ ein eigenes Social Network.

Times People

Die New York Times vernetzt ihre Leser im Web. Unter „Times People“ hat sie ein Social-Network gelauncht, auf dem sich Times-Leser untereinander austauschen, Artikelempfehlungen abgeben oder Bewertungen von Filmen, Restaurants oder Broadway-Shows abgeben können. Ähnlich wie bei Twitter ist innerhalb des Netzwerks ersichtlich, wer welchem Mitglied folgt. Darüber hinaus können sich die Mitglieder via RSS-Feed über die Aktivitäten anderer Mitglieder informieren.

Quelle: Internet World Business

The following two tabs change content below.
Oliver Gassner

Oliver Gassner

Oliver Gassner

Neueste Artikel von Oliver Gassner (alle ansehen)