25 Social Media Engagement & Community Management

Community Krisenmanagement

Zur Vorbereitung und Planung des kommenden zweiten Community & Marketing 2.0 SUMMITs am 29. und 30. September in Hamburg, habe ich unsere Videoaufzeichnungen des vergangenen SUMMITs mal wieder durchstöbert und möchte Stück für Stück interessante Beiträge posten. Aufgrund der Aktualität, z. B. Nestlé versus Greenpeace, habe ich zuerst die Open-Space Zusammenfassung zum Thema “Krisenmanagement” herausgepickt, […]

Weiterlesen

Social Media Guidelines – fester Bestandteil der Social Media Strategie

Fünf Fragen zu Social Media Governance an Markus Spiller 1. Guten Tag Herr Spiller. Sie sind Group Account Director bei Sapient Deutschland und leiten einen Workshop zum Thema “Social Media Governance” beim bevorstehenden Community & Marketing 2.0 SUMMIT. Was können wir uns von Ihrem Workshop beim SUMMIT – herunter gebrochen auf drei Stichworte – erwarten? […]

Weiterlesen

Community-Aufbau als strategische Aufgabe begreifen

Im Rahmen unser Aktivitäten zum Community & Marketing 2.0 SUMMIT hatte ich eigentlich der Redaktion von t3n einen "feinen" Artikel zum Community-Aufbau versprochen. Darin sollten Rückschlüsse aus einer qualitativen Befragung einiger Best-Practices vom Event gezogen werden. Leider ist das im Zuge meines Adhoc-Projektmanagements "hinten runtergefallen", wofür ich mich hier erstmal bei @stimpmania entschuldigen muss. Nun […]

Weiterlesen

Inhalte und Features sind immer nur Teil einer Community-Gesamtstrategie – Interview mit Thomas H. Kaspar

Hier kommt nun ein weiteres Referenteninterview – diesmal aus dem Themenfeld “Community Management” mit Thomas H. Kaspar, Chefredakteur bei Chip XONIO Online, verantwortlich für die dortige Community Download.Chip.eu und Autor eines kürzlich erschienenden Buches mit dem Titel “Web 2.0 – Geld verdienen mit Communities”. Er spricht über die Cargo Cult Community, die Wichtigkeit für die […]

Weiterlesen

Community Manager und seine wachsende Bedeutung

In einem aktuellen Blog-Beitrag diskutiert Mark Ralea, Leiter der Arbeitskreis 1 “Beruf & Qualifizierung” im Bundesverband Community Management e.V., die Stellung und Bedeutung des Community Manager in den Unternehmen. Er schreibt dabei dem Community Manager eine zentrale, cross-funktionale Position im Unternehmen zu und trifft dabei folgende Aussagen: Der Community Manager sollte nicht nur der Mittelpunkt […]

Weiterlesen

Bedeutung von Social Networks aus Nutzersicht

Wir haben letzte Woche eine Facebook-Page zum “Community & Marketing 2.0 SUMMIT” veröffentlicht und dies der “Welt” mitgeteilt. In den ersten 24 Stunden haben diese Aktion auch gleich mal mehr als einhundert Nutzer als “Fan” unterstützt. Dem hundertsten Nutzer hatte ich die Veröffentlichung eines Interviews und einer kleinen Vorstellung hier in unserem Weblog “versprochen”, dem […]

Weiterlesen

Adapt or Die – Die Aufforderung an Journalisten

Warum verdienen Journalisten ein niedriges Gehalt? Robert G. Pickard, Professor der Medienwissenschaften an der Jonkoping Universität in Schweden, erklärt warum. Gestern veröffentlichte die reine Online Zeitung “The Christian Science Monitor” den kritischen Essay, in dem Pickard den Journalisten seine Meinung sagt: Journalisten schaffen heutzutage keine wirklichen Werte mehr. Das Gehalt ist die Entlohnung für Wertschaffung, […]

Weiterlesen

Studie: Marken-Communties vernachlässigen Dialog

Konsumgüter-Marken, insbesondere Hersteller von Kosmetikartikeln, Süßwaren und Erfrischungsgetränken nutzen das Internet bereits für den direkten Kontakt mit dem Verbraucher und sind auf ihren Webseiten auch mit eignen Marken-Communities präsent. Allerdings: “Viele Marken sind bei der Community-Ausgestaltung mit angezogener Handbremse unterwegs.” Zu diesem Schluss kommen die Verfasser der neuen Studie “Closed User Groups – Best Practices […]

Weiterlesen

Interview mit Keynote-Speaker Amaury de Buchet zu Erfolgsfaktoren der Top-Social Networks

Im Rahmen unserer Konferenzen machen wir ja immer wieder Pre-Conference-Interviews – hier ist nun eins mit Amaury de Buchet – seines Zeichens Geschäftsführer des französischen Research-Unternehmens faberNovel in Paris. Ich habe ihn zum Community SUMMIT eingeladen, weil ich ein interessantes Reseach-Paper von ihm bzw. seines Unternehmens im Internet gefunden habe. Dabei geht es um die […]

Weiterlesen

Erfolgsfaktoren für den Aufbau des BankingClub – Interview mit Thorsten Hahn

Hier ist noch ein weiteres Interview, welches ich im Zuge der letzten Breakfast-Reihe gemacht habe. Interview-Partner ist Thorsten Hahn, Initiator und Gründer des BankingClub. Er spricht über die Historie des BankingClub, seine drei Erfolgsmerkmale für den Aufbau seiner Community (hier wieder: Offline-Events und den Leuten hinter der Community als wesentliche Hauptmerkmale) und über die Positionierung […]

Weiterlesen

Erfolgsfaktoren beim Community Marketing

Hier noch ein Video-Interview mit Marco Ripanti – auch schon vor ein paar Wochen erstellt und nun endlich online gestellt. Thema sind die Erfolgsfaktoren beim “Community Marketing” – also wie macht man eine Community erfolgreich. Hier hat er drei Aspekte: (1) Offline-Events sind entscheidene Bindungselemente, (2) wichtig ist auch die Person hinter der Community und […]

Weiterlesen

Vom Wert der Vernetzung zum Wandel im Marketing

Dieser Tage gab es eine Reihe von Beiträgen zum Wert der persönlichen Vernetzung auf Web 2.0 Diensten. Wie wir seit Mark Granovetter wissen, liegt dabei der Wert nicht immer nur in den engen Beziehungen, sondern in elektronischen Netzwerken auch sehr in den “schwachen Verknüpfungen” mit anderen. Mike Dykeman vom Mashable meint dazu: Showing that you […]

Weiterlesen

Community IGNITE – And the winner is …

Letzte Woche habe ich ja hier über die Community IGNITE Kandidaten abstimmen lassen – und ich muss doch sagen, dass der Feedback und die Anzahl der Stimmen mich schon beeindruckt haben. Beeindruckend auch dahingehend, wie gut manche der Kandidaten das Thema “Community Engagement” verstehen (siehe Beispiel hier oder hier!). Genug der langen Worte … hier […]

Weiterlesen

Die SportScheck/MeinSport-Partnerschaft und die Frage nach der Community-Strategie

Beim Aufarbeiten meiner nicht-gelesenen RSS-Feeds am Wochenende bin ich über den Beitrag bei Jochen Krisch zur Partnerschaft zwischen MeinSport.de und SportScheck gestolpert. Gegenstand der angekündigten Partnerschaft ist eine Integration eines bestehenden Nischen-Netzwerkes in den Auftritt eines Retailing-Unternehmens – mit dem Hintergrund, über die Community-Funktionalitäten den Online-Kunden einen erweiterten Service-Nutzen zu bieten. Die Integration in das […]

Weiterlesen

Direktmarketing titelt mit Media Communitys und schreibt über Shadowing

Ich habe heute die aktuelle Ausgabe der “direkt marketing” aus dem Postfach geholt und muss feststellen, dass die Redakteure zwar 2.0ig schreiben aber dennoch 1.0ig denken. Da wird die Ausgabe mit dem reißerischen Titel “Media Communities: Schubladen-Denke adé!” betitelt und in den Beiträgen zu dem Titelthema geht es um die Erkenntnis, der Kunde ist nicht […]

Weiterlesen

Erweiterung des notizblog durch Tom Noeding

Das notizblog bekommt Verstärkung – wir haben unsere Blog-Aktivität nie als Closed-Circle gesehen, sondern haben die Vision entlang der Veranstaltungen von Kongress Media eine fortlaufende Fachdiskussion mit Community-Flair zu entfachen. Deshalb soll dieses Blog auch mit weiteren Köpfen erweitert und verstärkt werden – Idee dabei ist es die Themenvielfalt und auch die Kontinuität der Beiträge […]

Weiterlesen

Interview: Marco Ripanti und die Community-Konzepte

Am kommenden Dienstag, den 26.08., startet die Rückrunde zum Social Web Breakfast in Köln mit Marco Ripanti von der ekaabo GmbHzum Thema “Erfolgsfaktoren im Community Marketing”. Marco Ripanti ist einer der “Serien-Community-Gründer” in Deutschland – daher musste er auch hier für ein Interview zum Thema herhalten. Marco Ripanti, ekaabo 1) Marco, Du bist Referent beim […]

Weiterlesen
Seite 4 von 512345