21 Content-Strategie, Inbound Marketing, Storytelling & Content-Marketing

Digital Storytelling und der Hip Hop von 1985

Es hat erst die CeBIT Webciety und das Wein 2.0 Panel gebraucht, dass ich mich mit Gary Vaynerchuk beschäftigte – und ich bedauere, dass ich es nicht schon früher gemacht habe. Aber GaryVee ist einfach Klasse! Er macht das, wovon wir hier alle noch reden: Digital Storytelling par excellence! Rund um seinen elektronischen Weinvertrieb hat […]

Weiterlesen

Bürger-Beteiligungskonzepte für das Web

Beim gestrigen Social Web Breakfast “30.01. – Das große Spiel mit den Netzbürgern – von Obama und anderen Netz-Mobilisierungsaktionen” mit Bengt Feil haben wir über Bürger-Beteiligungsprojekte gesprochen. Eine Zusammenfassung zur Veranstaltung habe ich gerade auf XING in der Social Web WORLD Gruppe gepostet: Zusammenfassung zum Social Web Breakfast am 30.01. Im Nachgang habe ich dann […]

Weiterlesen

"New York Times" launcht Social Network

In Sachen Online-Strategie war die New York Times ihrer Konkurrenz immer schon einen Schritt voraus. Jetzt öffnet sie mit “Times People” ein eigenes Social Network. Die New York Times vernetzt ihre Leser im Web. Unter “Times People” hat sie ein Social-Network gelauncht, auf dem sich Times-Leser untereinander austauschen, Artikelempfehlungen abgeben oder Bewertungen von Filmen, Restaurants […]

Weiterlesen

Microblogging als Kommunikationsinstrument

Dieser Tage ist mal wieder auf allen “Kanälen” über Twitter, dem Microblogging-Service, und seinen zahlreichen Ablegern (wie Jaiku, Pownce, Identi.ca oder andere) zu lesen – denn auf der TechCrunch50, einem Startup-Beauty-Contest des US-Techblog “TechCrunch.Com“, wurde Yammer, ein solcher Me-Too-Service, zum Sieger gekürt. Während aber Yammer ein geschlossenes Netzwerk ist und sich dadurch vor allem für […]

Weiterlesen

Wann ist ein Corporate Blog relevant oder nicht?

Das ist die Frage, die derzeit durch Teile der deutschen Blogosphäre kursiert – Ralf Schwartz von der mediaclinique hatte in einem Artikel die Relevanz des Daimler-Blogs in Frage gestellt und ist damit auf geschlossene Front der Befürworter der Daimler-Initiative gestossen. Hier mal ein kurzer Überblick über die Diskussion: Warum das Daimler Blog (noch) irrelevant ist! […]

Weiterlesen

Social Media: Hintergrundrauschen mit sozialen Bindungs- und Agenda-Setting-Mechanismen

Ich sitze gerade im Nachtzug nach Berlin und sollte eigentlich einen Fachartikel zum Thema “Wandel des Informationsmanagement” schreiben. Statt dessen habe ich “leider” meine im Google-Reader ungelesenen Artikel durchgeforstet und bin über den Artikel “Verstehen Sie Facebook und Twitter?” von Martin Recke auf Fischmarkt (mal wieder) etwas von meinem eigentlichen Ansinnen weggetragen worden. Darin verweist […]

Weiterlesen

Befragt: Birgitta Schenz zum Froschblog

Ein weiteres Posting aus der Interview-Reihe mit den Social Web Breakfast – Referenten. Diesmal mit Birgitta Schenzvon Werner & Mertz zum Corporate-Blogging im Froschblog, welches Thema beim kommenden Social Web Breakfast in Frankfurt ist. 1) Fr Schenz, Sie werden beim kommenden Social Web Breakfast in Frankfurt einen kurzen Einblick in die Erfahrungen der ersten sechs […]

Weiterlesen

Befragt: Frank Fischer (Tech Evangelist Manager bei Microsoft) zum Thema "Corporate Evangelism"

Am Mittwoch, den 16.04., haben wir Frank Fischer zum Social Web Breakfast nach München eingeladen. Frank Fischer ist der “Chef” der Technologie-Evangelisten bei Microsoft Deutschland und er wird ein wenig über die Tätigkeit des Evangelisten berichten. Im Vorfeld zur Veranstaltung haben wir ihn schon einmal befragt: Hr Fischer, was ist “Corporate Evangelism” und was macht […]

Weiterlesen

Marketing 2.0 und Alternate Reality Games

Mein Patenkind ist 17 Jahre alt und bereits seit sechs oder sieben Jahren ein hochinvolvierter Rollenspiel-Fan. Er fährt zu irgendwelchen Treffen seiner Community, die aus Personen unterschiedlicher Altersklassen besteht und gibt für dieses Faible schon ein substantielles Geld für Literatur, Kostüme, Reisen aber dann auch Technik-Krams wie Camcorder und Online-Zeit aus. Dass also Fantasy abseits […]

Weiterlesen

Regularien behindern den kommunikativen Umbruch im Finanzsektor

Unter diesem Titel k?nnte man die heutige Diskussion zum Corporate Blogging im Finanzdienstleistungsbereich zusammenfassen. Referiert hat heute Frank Hamm – seines Zeichens Mitarbeiter in der Unternehmenskommunikation der Aareal Bank, privater Blogger unter INJELEA.de und Blogger im ECM-WORLD NotizBlog. Frank Hamm brachte es gleich zu Beginn seines Impulsvortrages auf den Punkt: Corprate Blogging im Finanzbereich heisst […]

Weiterlesen

Get Conversational!

“Get Conversational!” – so lautet die einführende Session wie auch das Konzeptthema im Marketing-Track der Web 2.0 Expo in Anlehnung an den neuen Begriff “Conversational Marketing” aus dem angelsächsischen Sprachgebrauch. Und da fragt sich natürlich der Experte – ist das wiedermal nur “alter Wein in neuen Schläuchen”. Ursprung des Begriffes “Conversational Marketing” Nach meinen Recherchen […]

Weiterlesen

Warum Schlaemmerblog.tv ein Erfolg wurde …

… erklärt Friedrich von Zitzewitz von TribalDDB beim WOMday am 08.05. – und das erwartet uns: Der Grevenbroicher Journalist “Horst Schlämmer” ist für Volkswagen unter die Blogger gegangen. Dabei hat er sich als Idealbesetzung für ein virales Markentestimonial präsentiert. Der Erfolg der Kampagne gibt Ausblick auf die Zukunft einer Kundenansprache im Dialog und einer Markenkommunikation […]

Weiterlesen

Kommunikation 2.0 ist nicht PR-Blogging und Geheimwerbung

Im Zusammenhang mit der bevorstehenden Konferenz “Vernetzter Kundendialog in Echtzeit” habe ich mal wieder ein bischen recherchiert. Und dabei sind mir folgende zwei Artikel untergekommen, die es Wert sind, hier archiviert zu werden: Bernd Röthlingshöfer zum PR-Weblog-GAU von Edelman VM People über die Geheimwerber in den Verbraucherportalen Vor dem Hintergrund dieser Artikel wird noch einmal […]

Weiterlesen

Gefahren des Web 2.0: Splogging

Was ist Splogging? Manuell oder technisch-unterstützt erstellte und in einem Netzwerk verlinkte Blogs mit scheinbar Zusammenhangslosen Inhalten, die allerdings aus zusammengefügten Stichworten gut “gerankter” Blog-Sites bestehen. Ziel ist es hierbei, über die Keywordnähe eine entsprechende Suchmaschinen-Relevanz und damit lukrativen Traffic zu erhalten. Web 2.0 und Splog: Ist der Urtraum der Aufklärung schon ausgeträumt? von Tim […]

Weiterlesen
Seite 8 von 8« Erste...45678