Monitoring FORUM

Nico Kirch: Unternehmen mit großer Angriffsfläche können sich die Erfahrungswerte zum Vorteil machen!

  Im dieswöchigen Interview mit Nico Kirch geht es um die Monitoring-Einbindung in der Service-Kommunikation der Deutschen Bahn. Wir kennen es alle, die Bahn hat ein enormes Kritik- und Eskalationspotenzial. Um dem adäquat zu begegnen und entgegen zu wirken, bedarf es insbesondere hier einer entsprechenden Überwachung und Kontrolle. Als Social Media Manager ist Kirch mit […]

Weiterlesen

Stefan Evertz: Beim Social Media Monitoring braucht es eine klare Zielsetzung!

Beim letzten Social Web Breakfast in Köln mit Stefan Evertz von Cortex Digital ging es ja um die Frage, was beim Social Media Monitoring geht und was nicht. Dabei wurde sowohl über die Herausforderungen als auch Anwendungsfelder beim Einsatz von Social Media Monitoring – sprich einem Prozess bzw. Lösungsansatz zur systematischen Analyse und Beobachtung von […]

Weiterlesen

Melanie Gömmel: Themenrelevanz und Influencer-Potential bleiben trotz Monitoring Interpretationssache

Auch für das kommende #Somofo wollen wir uns zur besseren Vorstellung der einzelnen Sessions vereinzelte Einblicke in die verschiedensten Erfahrungswerte unserer Referenten verschaffen. Neben den Video-Interviews von letzter Woche, die allgemein den Monitoring-Markt und die aktuellen Fortschritte der verschiedenen Anbieter beleuchten, gibt uns nun Melanie Gömmel, Social Media Redakteurin beim WWF Deutschland, Einsicht in den Monitoring-Prozess ihres Unternehmens. […]

Weiterlesen

Denn sie wissen nicht, was sie tun (sollen)

Unsere heutige Gastbloggerin Silvia Hänig ist Geschäftsführerin der iKOM und steht Unternehmen für ihre digitalen Kommunikationsstrategien beratend zur Seite. Sie bringt in ihrem Beitrag auf den Punkt, welcher Herausforderung Unternehmen heutzutage hinsichtlich Big Data und der weniger klar definierbaren Zielgruppenpräferenzen gegenüber stehen.

Weiterlesen
http://pixabay.com/de/smiley-gesicht-l%C3%A4cheln-team-gruppe-107068/

Ist Croking der neue Star am Social-Response-Management – aka Feedback-Management-Himmel?

Egal ob die Unternehmen es mögen oder nicht – Meinungsäußerungen zu den Marken der Unternehmen sind in diesen digital vernetzen Zeiten sowohl alltäglicher als auch aufmerksamkeitsstärker als je zuvor. Es geht also nicht um das “Ob”, sondern um das “Wie” mit diesem Phänomen umgegangen wird. Die Standard-Antwort der letzten Jahre war für das “Wie” der […]

Weiterlesen

Das Ende von Social Media Chichi, EdgeRank und dem “Social Media Management by Bauchgefühl”!

Seit dem #d2m13 sind nun schon einige Monate verstrichen und es ist weit über die Zeit, dass ich mein Resümé zur Veranstaltung ziehe. Aber es gab wie immer einige sehr schöne Zusammenfassungen (z.B. hier, hier, hier, hier, hier oder hier), zu denen ich nichts weiter hinzuzufügen hatte, so dass auch kein großer Anlass bestand – hier mehr […]

Weiterlesen

Trends im Social Media Monitoring Markt

Die Landschaft der Social-Media-Monitoring-Tools hat sich laut einer Analyse von Goldbach Interactive im vergangenen Jahr stark verändert: einerseits bauen bekanntere Anbieter  Funktionen und Features aus, die sich zunehmend individualiseren lassen. Zum anderen kommen kleine, spezialisierte Tools auf den Markt. http://espresso-digital.de/blog/2013/06/20/der-neue-social-media-monitoring-tool-report-fur-das-jahr-2013-von-goldbach-interactive-ist-da/   Aufgefallen sind den Autoren der aktuellen Goldbach Studie folgende wichtige Trends: die Individualisierbarkeit von Dashboards, neue Reportingfunktionen […]

Weiterlesen

Top oder Flop: Social CRM

Social-CRM -viel mehr als Social Marketing Zur erwarteten Vereinigung zwischen Social Media und CRM ist lt. aktuellem Artikel auf iBusiness.de: “Social CRM: Warum der Durchbruch noch auf sich warten lässt“ bis jetzt noch nicht gekommen. Zwar steige die Nachfrage nach CRM-Software kontinuierlich, doch stünden die meisten Unternehmen bei der Implementierung von Social Media ins Kundenbeziehungsmanagement […]

Weiterlesen

Wie kommt Social Media aus der EdgeRank-Falle?

Ein Beitrag von Daniel Goers brachte mich gestern auf das aktuell für viele Social Media Manager leidige Thema “EdgeRank” und die Hatz nach der Interaktion. In seinem Beitrag “Facebook: Interaktion um jeden Preis?” resümmiert Daniel Goers: “Aber Interaktion, die den Markenwert steigert, und Interaktion um jeden Preis (ruiniertes Markenbild etc.) waren schon von Anfang an […]

Weiterlesen

Das Impressions-Medley zum #somofo 2013

Das erste Social Media Monitoring Forum liegt eine Woche zurück und es gibt schon eine kleine Ansammlung spannender Nachberichte von Teilnehmern. Allen gemeinsam dürfte die Erkenntnis sein, dass das Social Media Monitoring in Unternehmen, unabhängig von der Intensität der eigenen Internet-Präsenz, einen unerlässlichen Erfolgsfaktor darstellt. Aber lest selbst… Keine gute Messlatte: User Generated Content: Die […]

Weiterlesen

Susanne Ullrich: Ganzheitliche Social Media Aktivitäten brauchen integrierte Monitoring-Ansätze

Zum letzten vorbereitenden Interview im Rahmen des bevorstehenden Social Media Monitoring FORUMs haben wir mit Susanne Ullrich von Brandwatch Deutschland gesprochen. Auch hier ging es um die aktuellen Entwicklungen bei Brandwatch, die immer auch in Zusammenhang mit den Wünschen des Marktes stehen: stetige Nachfragesteigerung nach einer Monitoring-Lösung, zunehmendes Interesse nach einer integrierten (unternehmensweiten) Lösung (um […]

Weiterlesen

Monitoring ist nur eine Ergänzung des gesamten Methodenspektrums

Die Einbindung des Monitorings in den Bereich der Marktforschung scheint laut Tabino auch in Kombination mit den klassischen Prozessen zu gelingen. Stefan Maas, Vertriebsmanager Marktforschung & Konkurrenzbeobachtung von OTTO kennt sich auch sehr gut in dem Gebiet aus und wird am Mittwoch auf dem Social Media Monitoring Forum Näheres zu den Social Media Potenzialen hinsichtlich des Monitorings […]

Weiterlesen

Oliver Tabino: Eine Kombination aus Monitoring und klassischer Marktforschung gewährleistet Zielgruppen-Repräsentativität

Das Band an Beiträgen rund um das Thema Social Media Monitoring reißt nicht ab. In der Vorbereitung zum Social Media Monitoring Forums kommende Woche am 05./06. Februar hat Björn sich mit Oliver Tabino von linkfluence Deutschland, einem weiteren Lösungsanbieter in der Kategorie Social Media Monitoring (siehe hier eine Liste mit  bisherigen Interviews zum Thema Social Media Monitoring) […]

Weiterlesen

Vom Social Media Monitoring FORUM werden Erfahrungswerte bei der Datenerhebung und Auswertung von sozialen Medien erwartet!

Im Vorlauf zu unserem in der kommenden Woche stattfindenden Social Media Monitoring FORUM haben wir noch ein paar Stimmen und Meinungen zum Thema und zu den Erwartungen an die Veranstaltung von unseren Sponsoren eingeholt: “Kontinuierliches und systematisches Social Media Monitoring ist heute für Unternehmen ein Kernbestandteil in der Marketing Kommunikation geworden. Trotz der enormen Bedeutung […]

Weiterlesen

Die Zielsetzung des Monitoring gilt als wesentlicher Erfolgsfaktor für die effiziente Integration

  Dass sich der Monitoring-Prozess des Social Webs zunehmend professionalisiert, dürfte durch vorangegangene Beiträge, insbesondere auch aus dem Interview mit Ferdinand von Reinhardstoettner über die spezialisierte Kunden-Interaktion, hervorgegangen sein. Nun reicht es aber nicht aus, Social Media Monitoring als separaten Bestandteil der Unternehmensstruktur aufzusetzen – die Analyse und Beobachtung digitaler Aktivitäten bedarf einer systematischen Einbindung in das […]

Weiterlesen

Social Media Monitoring führt zur nachhaltigen Echtzeit-Kundeninteraktion

Social Media Monitoring ist mittlerweile ein absolutes Trend-Instrument in Unternehmen, um Kundenbedürfnissen nachzukommen, aktuelle Themen aufzuschnappen sowie Risiken zu analysieren und vorzubeugen. Im Rahmen des Social Media Monitoring Forums, das unmittelbar bevorsteht, erklärt der Social Media Officer Ferdinand von Reinhardstoettner, welche Rolle der Monitoring-Prozess in seinem Arbeitsalltag bei Telefónica Deutschland spielt und wie er sich […]

Weiterlesen

Optimierungsbedarf: Social Media braucht ergänzende Marktstudien

Im Vorlauf zu unserem Social Media Monitoring FORUM im Februar haben wir wieder unseren Referenten ein paar Fragen zur Vorbereitung geschickt. Den Start macht dabei Melanie Arens, die als Associate Director Social Media Insights im Digital Centre der TNS Infratest  sich mit der rasant an Bedeutung gewinnenden Rolle von Social Media bei der Marktforschung beschäftigt und die Forschungsansätze zu […]

Weiterlesen

Social Media gilt als Erfolgsinstrument für Kundenservice und Mitarbeiterpflege

Die Professionalisierung von Social Media seitens der Unternehmen wird zunehmend in die verschiedenen Geschäftsmodelle integriert, um vor allem Kunden, aber auch Mitarbeitern stärker entgegen zu kommen und den Kommunikationsprozess nachhaltig zu verbessern. Inwieweit sich Social Media strategisch etabliert und welche verbesserten Kommunikationsmaßnahmen daraus resultieren, findet sich hier in so einigen Beiträgen wieder. Dass der Dialog […]

Weiterlesen

Statt den Kopf in den Sand stecken, die Krise als Chance verstehen!

Nach dem letzten Social Web Breakfast in Hamburg hat sich Björn den Geschäftsführer von bc.lab, Peter Bernskötter, zur Seite genommen, um über sein kürzlich veröffentlichtes Buch “Die Goliath-Falle” zu sprechen. Das kompakte und kurzweilige Buch von Peter Bernskötter und Herbert Stoffels zu den neuen Spielregeln der Krisenkommunikation im Social Web bietet auf gut 100 Seiten ohne viel […]

Weiterlesen
Seite 3 von 41234