Influencer Marketing FORUM

Hendrik Martens: Lasst die Influencer mal machen und hört zu – Unternehmen müssen die Angst vor Kritik ablegen!

Das heutige Interview im Zuge des herannahenden Influencer Marketing Forums (schon in 2 Wochen!!!) führte ich mit Hendrik Martens (Twitter | Xing) vom Unternehmen flow:fwd, der sich zur Abwechslung einmal selbst vorstellt: Ich, digital born, obwohl ich 1973 zur Welt kam. Mein Vater importierte damals die ersten PCs aus den USA. Ich liebte das Spielen mehr […]

Weiterlesen

Robert Levenhagen: Wir brauchen Wissen, Daten, Strategie und Technologie als Fundament für erfolgreiches Influencer Marketing

Im heutigen Interview als Vorlauf für das Influencer Marketing Forum in nicht mal mehr einem Monat habe ich Robert Levenhagen über seine Sicht der Dinge befragt. Er ist CEO und Co-Founder von InfluencerDB. Schon seit 2012 beschäftigt er sich mit dem Thema Influencer Marketing und ist deutschlandweit als Experte für die Branche anerkannt. InfluencerDB ist eine datenbasierte Plattform […]

Weiterlesen

Influencer Marketing bewährt sich als Erfolgsrezept für die Kundengewinnung

Der Hype um das Thema Influencer Marketing nimmt gefühlt stetig zu. Auch wenn das Vorgehen, Markenwerte über bekannte Persönlichkeiten zu befeuern, nicht neu ist, so scheint das Marketing über zunächst unbekannte, sich entwickelnde Berühmtheiten stärker an Relevanz zu gewinnen. Menschen, die nahbar sind, Zuhörer im eigenen Alltag mitnehmen und dabei Produkte oder andere Zuwendungen von […]

Weiterlesen

Besteht beim Influencer Marketing noch Meinungsführerschaft mit der Kennzeichnungspflicht?

Ein mitunter sehr aktuell diskutiertes Thema hinsichtlich des Influencer Marketings ist die Kennzeichnungspflicht. Erst vor einigen Wochen schrieb der BVDW über die Dringlichkeit, gesponserte Inhalte zu kennzeichnen, und veröffentlichte ein Whitepaper zu der Thematik. Auch der DRPR schreibt zuletzt, dass der wachsenden Grauzone im Influencer Segment mit klaren Vorschriften entgegen gewirkt werden muss. Angesichts der […]

Weiterlesen

Florian Schröder (Deutsche Bahn): Influencer wird es immer geben, es sind die Kanäle, die im Wandel stehen!

Es geht weiter mit unserer Interviewreihe im Zuge des ersten Influencer Marketing Forum, das am 07.12.2017  in München stattfindet. Florian Schröder arbeitet seit knapp 4 1/2 Jahren als Referent Sponsoring & Public Relations bei der Deutschen Bahn. Er hat einen sehr nüchternen Blick auf das Thema Influencer Marketing. Im Interview erklärt er, warum das ganze […]

Weiterlesen

Michael Mehring: KPIs müssen für jede Influencer Kampagne hinterfragt und ausgehend vom Ziel neu definiert werden!

Heute geht es weiter in unserer Experten-Interviewreihe zum Thema “Influencer Relations Management / Marketing”. Wir haben uns diesmal mit Michael Mehring ausgetauscht. Er ist Digital Strategist bei elbdudler und verfolgt mit seiner Agentur das Ziel „Digital Leader“ zu kreieren. Er glaubt, dass reine Mediaagenturen sich beim Thema Influencer Marketing aufgrund fehlender struktureller Kompetenz zurückhalten sollten und bevorzugt […]

Weiterlesen

Micro, Macro, Nano und Mega – die Unterschiede von Influencern in Reichweite und Einfluß

Wie schon in unserem Startbeitrag zur “Sache mit den Influencern” angeführt, charakterisiert sich die Fachdiskussion um den Nutzen und die Effekte von “Influencer-Kampagnen” vor allem in der Unterscheidung von inhaltlich-kommunikativen (“Influencer Relations”) sowie eher werblichen und verkaufsorientierten Ansätzen (“Influencer Marketing”). Der Unterscheidung zugeordnet ist dann auch eine “Influencer”-Einteilung nach Größenklassen hinsichtlich ihrer Reichweite – nach Micro- […]

Weiterlesen

Verursacher beim Problem mit der “Reichweite von Blogs und Influencern” sind nicht die Influencer, sondern die Unternehmen!

Robert Michel (aka Rob Vegas) hat gestern einen durchaus kritischen Beitrag hinsichtlich der “Blendung” von Bloggern und Influencern mit Reichweiten-Zahlen geschrieben. Und dass zuwenig hinter die Zahlen geschaut wir – und damit zuviel Geld beim Thema “Influencer Marketing” verbrannt wird. Grundsätzlich kann ich dem “Rant” ja durchaus zustimmen – aber ist es gerecht, nur den Influencern und Blogger sowie den vermittelnden Agenturen die Schuld zu zuschreiben?

Weiterlesen

Storify-Review zum Influencer Marketing Camp – über die Relevanz der Followerzahl, Fake-Influencer und die Wunschliste einer Influencerin

Das Thema Influencer-Marketing ist in aller Munde. Erst vor knapp zwei Wochen fand deutschlandweit das erste Barcamp zu der Thematik statt. Ich selbst finde den Trend (wenn man das noch so nennen kann?) auch unglaublich spannend – da spielt in den sonst sehr ernsten Business Kontext doch wieder etwas mehr Persönlichkeit rein – und umso […]

Weiterlesen

Julian Mohr (Nqyer): Erfolgsfaktoren für’s Influencer Marketing sind Brand-Fit, Berücksichtigung der Popkulturen & Nutzungsgewohnheiten

Im zweiten Interview zu unserer Experten-Reihe “Influencer Marketing” haben wir die Antworten von Julian Mohr, Gründer und Geschäftsführer von Nqyer Media, einer “Media Agentur für Influencer Marketing, Content Marketing und Branded Entertainment”. Im Interview unterstreicht er die Notwendigkeit für eine strategisch durchdachte Herangehensweise im Einsatz von Influencern.

Weiterlesen

Florian Hohenauer (Hotwire): Influencer Marketing ist kein sich überlebendes Phänomen, sondern eine Meinungsbildungsmaßnahme!

Wie schon im letzten Beitrag angekündigt, starten wir in den Herbst mit einer Experten-Interview-Reihe zum Thema “Influencer Relations Management / Marketing”. Wir freuen uns auf viele spannende Antworten zu einem Set von Fragen, die wir an verschiedene Experten rausgeschickt haben  bzw. derzeit noch weiter rausschicken. Die Interviews werden hier in den kommenden Wochen in einer […]

Weiterlesen

Influencer Marketing – die neue Wunderwaffe für die Kundenkommunikation?

So sicher wie das Amen in der Kirche ist im Themenfeld “Marketing”, dass es regelmäßig eine neue “Themen”-Sau gibt, die durch das “Dorf” getrieben wird. Derzeit ist es das Thema “Influencer Marketing”, an dem niemand mehr dran vorbeikommt. Im Beitrag versuchen wir uns mit einer Begriffsabgrenzung und der Herausarbeitung wichtiger Herausforderungen bei dem Thema.

Weiterlesen