Gefahren des Web 2.0: Splogging

Was ist Splogging? Manuell oder technisch-unterstützt erstellte und in einem Netzwerk verlinkte Blogs mit scheinbar Zusammenhangslosen Inhalten, die allerdings aus zusammengefügten Stichworten gut “gerankter” Blog-Sites bestehen. Ziel ist es hierbei, über die Keywordnähe eine entsprechende Suchmaschinen-Relevanz und damit lukrativen Traffic zu erhalten.

Article written by

Bjoern Negelmann

Als Head of Conferences & Content bei Kongress Media zeichnet Björn Negelmann für die Inhalte der Konferenzen und Informationsportale verantwortlich.

Please comment with your real name using good manners.

Leave a Reply