Archive

Exciting Commerce Roundtable: Crowdsourcing bei Spreadshirt, Walthers, Cyberport24 und Yoosic

Als erstes Diskussionsthema schneidet Jochen Krisch den Aspekt des “Crowdsourcing” an, den er als neuen Konzeptansatz im E-Commerce 2.0 sieht. Crowdsourcing basiert auf der Idee der Kundenintegration in die Leistungs- und Vermarktungsprozesse. Als Vorzeigebeispiel nennt Jochen Krisch hierzu die Aktivit?ten der Firma Spreadshirt, die aus einer klassischen Online-Merchandising-Produktion verschiedene Crowdsourcing-Konzepte entwickelt bzw. gekauft haben – […]

Allgemein
Weiterlesen

Thesen zum E-Commerce als Einstieg

Als Einf?hrung zum Thema hat Jochen Krisch ein paar Thesen mitgebracht, mit denen er den Wandel im E-Commerce beschreibt. Nachfolgend die Thesen in Kurzfassung : 1) E-Commerce wird abwechslungreicher und spannender 2) Neue Shopping-Konzepte erg?nzen die heute ?blichen Shop-und katalogmodelle 3) Kleine H?ndler verfolgen zum Teil komplett andere Konzepte und Strategien als ihre grossen konkurrenten […]

Allgemein
Weiterlesen

Der Roundtable startet …

Der Startschuss ist gefallen – der erste “Exciting Commerce Roundtable” ist im Gange. Am Tisch bei der T-Systems Multimedia Solutions sitzen 29 Personen – unter denen eine ganze Reihe von Innovatoren der deutschen E-Commerce 2.0 Szene sind. Auf der Agenda stehen die Ver?nderungen im E-Commerce und die Diskussion von Erfolgsfaktoren f?r die Zukunft. Dabei sollen […]

Allgemein
Weiterlesen

Kommunikation 2.0 ist nicht PR-Blogging und Geheimwerbung

Im Zusammenhang mit der bevorstehenden Konferenz “Vernetzter Kundendialog in Echtzeit” habe ich mal wieder ein bischen recherchiert. Und dabei sind mir folgende zwei Artikel untergekommen, die es Wert sind, hier archiviert zu werden: Bernd Röthlingshöfer zum PR-Weblog-GAU von Edelman VM People über die Geheimwerber in den Verbraucherportalen Vor dem Hintergrund dieser Artikel wird noch einmal […]

Allgemein
Weiterlesen

Grenznutzen der Telepräsenz

Als “Immersion” bezeichnet man in der “Social Presence Theory” das Ausmaß, in welchem die virtuelle Umgebung das Wahrnehmungssystem des Nutzers überschwemmt und in der Folge die physische Realität nicht mehr wahrgenommen werden kann. Für die psychologische Komponente bedeutet die Rückwirkung auf diese Einflüsse eine erhöhte Beteiligung, die sich durch Erregtheit, Freude, Spannung, Süchtigkeit, etc. auszeichnet. […]

Allgemein
Weiterlesen

Second Life: Mehr als nur privates Amusement

Neu ist es ja nun nicht mehr, aber so langsam wird doch “hochgekocht”: die Rede ist von der virtuellen Umgebung “Second Life“. Nachdem in den letzten Wochen verschiedene Firmen wie Sony BMG (auch bei der Blogrolle), Wired oder Reuters eigene Repräsentanzen in Second Life eröffnet haben, erfährt Second Life nun erhöhte Aufmerksamkeit. Aktuell bin ich […]

Allgemein
Weiterlesen

Gefahren des Web 2.0: Splogging

Was ist Splogging? Manuell oder technisch-unterstützt erstellte und in einem Netzwerk verlinkte Blogs mit scheinbar Zusammenhangslosen Inhalten, die allerdings aus zusammengefügten Stichworten gut “gerankter” Blog-Sites bestehen. Ziel ist es hierbei, über die Keywordnähe eine entsprechende Suchmaschinen-Relevanz und damit lukrativen Traffic zu erhalten. Web 2.0 und Splog: Ist der Urtraum der Aufklärung schon ausgeträumt? von Tim […]

Allgemein
Weiterlesen

Wo sind die Innovationen fragt Richard MacManus …

Richard MacManus ist unabhängiger Web Analyst und Redakteur für ZDnet. Auf seinem privaten Weblog ReadWriteWeb verfolgt neben allerlei Trends vor allem die internationalen Web 2.0 Anwendungen und befindet, dass sich international nur wenig wirkliche Innovationen finden lassen. In der Regel sind es “Clones” oder auch “Me-Toos”, die in anderen Ländern wie auch Deutschland entstehen. Für […]

Allgemein
Weiterlesen
Seite 34 von 34« Erste...1020...3031323334