Ralf Korb: Empfehlungen zu besseren Customer Experience und Informationen zur Datenhaltung & Safe Habour sind Gegenstand des BARC CRM SUMMIT 2015!

Erst gestern hatte ich unser Trend-Interview mit Ralf Korb hier im Blog diskutiert, heute will ich noch ein kurzes Interview zu dem von ihm und seinem Arbeitgeber organisiertem BARC CRM SUMMIT veröffentlichen. Die BARC ist das Business Application Research Center der CXP-Gruppe und ist ein unabhängiges Analysten- und Beratungshaus. Ralf Korb ist bei der BARC Senior Analyst CRM und ein langjähriger Experte in dem Themenfeld.

Mit dem von Ralf Korb mitorganisiertem CRM SUMMIT bietet BARC einen Trend-Kongress an, der die aktuellen Entwicklungen in diesem Themenfeld diskutiert. Unter dem Thema “CRM” wird hierbei viel mehr als nur das Verwalten und Nutzen historischer Kundendaten verstanden. “Es geht darum, den Kunden auf seiner Customer Journey zu begleiten. Und mit professionellem Leadmanagement immer neue Interessenten zu Kunden zu machen.” Wie das geht, will die Veranstaltung in einer Vielzahl von Präsentationen und Diskussionen aufzeigen.

Im Rahmen der CeBIT Digital Marketing & Experience Arena kooperieren wir mit Ralf Korb und der BARC als Themenpartner für das CRM-Thema. Die BARC betreibt selbst darüber hinaus noch einen Themenpark zum Themenfeld Business Intelligence & Big Data.

Um ein besseren Einblick in das Programm der Veranstaltung zu erhalten, haben wir Ralf Korb ein paar Fragen gestellt:

ralf_korb

Ralf Korb – Du bist Teil des Organisationsteam des BARC CRM SUMMIT, der am 10. & 11. November in Würzburg stattfindet. Was ist die Leitidee bzw. das Hauptthema des diesjährigen CRM SUMMIT der BARC?

Das Kernthema ist die Kundenreise. Im Rahmen dieser Kundenreise und praktischen Beispielen streifen wir auch Fragen der Sicherheit von Kunden und Verbraucherdaten als auch die Herausforderung der Digitalen Transformation. Wir gehen es vor allem mit Experten der Hersteller, Ihrer Kunden und den Fachbuchautoren, sowie unseren Analysten von der praktischen Seite an. Nützliche Informationen zum Mitnehmen sind das Ziel.

Was kann der Teilnehmer bei diesem Thema als Antworten von der Veranstaltung erwarten?

Praktische Empfehlungen wie er mit Safe Harbor umgehen muß, falls ihn das betrifft, wie er seine Kundenerlebnisse besser und attraktiver gestalten kann, Ansätze wie die digitale Transformation ihn betreffen und was er nützliches für seine Kunden und sein Unternehmen lernen, erfahren und mitnehmen kann. Der Besucher erhält an diesem Point of Information viel nützliches, was er unmittelbar umsetzen kann.

Als wichtigen Teil hat der CRM SUMMIT eine spannende Anzahl von Erfahrungsberichten aus Unternehmen. Wo stehen diese Unternehmen beim Thema CRM in 2015?

Einige der angefragten Unternehmen stehen sehr weit im Prozess der Kundenreise und haben Ihre Lösungen für den CRM Best Practice Award eingereicht, andere haben diesen bereits erhalten oder sein Pendant in der Schweiz dieses Jahr verliehen bekommen. Die Herstellerbeispiele sind auch klar auf die unterschiedlichen Abschnitte im Ausrollprozeß abgestimmt. Wir haben kleine praktische Dinge zum sofortigen Umsetzen, als aber auch Ideen für die Zukunft hier im Vortragsprogramm. Die Unternehmensgröße des Besucherunternehmens ist hierbei nicht kritisch. Die Beispielunternehmen gehen über viele Branchen als auch Unternehmensgrößen.

Es wird ja gerade viel über die digitale Transformation auch der Marketing-Organisation gesprochen und geschrieben. Wie ist dieses Thema auf Eurer Veranstaltung zu finden?

Da dieses Thema in seine Tragweite auch der unmittelbaren Umsetzung oft sehr rätselhaft dargestellt wird haben wir gleich zwei praktische Denker eingeladen: Karl Heinz Land der es auch aus der Daten Analytischen Seite mal beleuchtet und Tim Cole der diesen Monat sein neues Buch mit vielen praktischen Beispielen hierzu auf den Markt gebracht hat. Er wird mit all diesen Beispielen und unseren Besuchern auch für eine Autogrammstunden und eine ausgiebige Q+A Session zur Verfügung stehen.

Wer sich für das CRM Thema interessiert, sollte den CRM SUMMIT am 10. & 11. November nicht verpassen. Ich werde auch dort sein – und versuchen weitere Interviews zur Entwicklung von CRM zu machen. Mit dem Rabattcode “BARC CRM” (einzutragen ins Notizfeld) erhalten Sie bei der Anmeldung einen 20%igen Rabatt auf das Teilnahmeticket.

151008-CRM-Summit-EMail-Banner-600x190px-1

The following two tabs change content below.