Die Digital Marketing & Experience Arena erwacht!

Der Erfolg der Web Experience Arena wie der Besucher-Zuspruch zur CRM-Bereich haben gezeigt, dass das Thema “digitale Transformation” und technologisches “Enablement” für eine kunden- und erlebnisorientiertere Kundenansprache ein wichtiges Thema auf der CeBIT ist. Auch die CeBIT Webciety hatte hierzu in den Jahren ihres Bestehens von 2009 – 2013 viele spannende Diskussionen mit Experten und Fachverantwortlichen. Dieses auszubauen und die Herausforderungen und Lösungswege für das Marketing, den Vertrieb und den Kundenservice in einer das Digitale ins Zentrum aller Aktivitäten stellenden Era zu diskutieren, ist das Ziel der neu geschaffenen “Digital Marketing & Experience Arena” auf der CeBIT 2016.

Die Digital Marketing & Experience Arena folgt dem Konzept der diesjährigen “Web Experience Arena” und bietet eine hochwertige Fachkonferenz mit spannenden Vorträgen und Diskussionen – eingebettet in ein Networking- und Ausstellungsumfeld. Aufgehängt ist die Arena im Bereich der “Marketing & Sales Solutions” – einem neuen Bereich, der alle Digital Marketing- und Vertriebs-verwandten Lösungsansätze bündelt. Damit will die Deutsche Messe auf der CeBIT 2016 einen zentralen Anlaufpunkt für das Thema “Marketing Technologien” schaffen und dem wachsenden Informationsbedürfnis in diesem Bereich Rechnung tragen.

How Digital Transforms Marketing – Die digitale Transformation im Marketing erfordert ein Umdenken!

Die digitalen Plattformen haben eine zentrale Stellung in der Kontaktkette zwischen Unternehmen und ihren Kunden eingenommen und erfordern ein Umdenken für die klassischen Funktionsbereiche Marketing, Vertrieb und Kundenservice. Nicht nur erwartet der Kunde über alle digitalen und analogen Kanäle eine konsistente und relevante Ansprache, sondern auch eine neue Erlebnis- und Service-Orientierung. Im Mittelpunkt steht dabei die Anwendung von Erkenntnissen aus der Echtzeit-Datenauswertung (“Data Driven Marketing”), die nutzenstiftende und erlebnisorientierte Kommunikation und Inhaltebereitstellung, eine intelligent automatisierte Lead-Qualifizierung sowie die Digitalisierung der Kundenprozesse. Auch klassische Planungs- und Strategieprozesse müssen vom Digitalen her neu gedacht werden – denn das digitale Echtzeit-Marketing erfordert andere Planungs- und Steuerungsprozesse.

Die “digitale Transformation” ist daher mehr als die “Bespielung” digitaler Kanäle. Vielmehr ist es ein Umdenken, bei dem der digitale Kunden und die Interaktionen mit ihm/ihr neue Möglichkeiten wie auch Herausforderungen für den gesamten Marketing-, Vertriebs- und Service-Prozess bringen. Das Umdenken beinhaltet auch einen Paradigmen-Wandel vom Push- zum Pull-Marketing, vom Outbout- zum Inbound-Marketing.

Weiter muss über “digitale” Enablement im Rahmen der Marketing-, Vertriebs- und Kundenservice-Prozesse gesprochen werden. Um den Kunden ein einzigartiges Kundenerlebnis (“Customer Experience”) zu garantieren, braucht es eine abteilungsübergreifende Zusammenarbeit. Zudem erfordert das digitale Echtzeit-Moment ein neues Verständnis von Daten – nicht als historischer Beleg von Aktivitäten, sondern als entscheidungsunterstützendes Element im Rahmen der direkten digitalen Kundeninteraktion wie auch im indirekten, durch Vertriebs- und Servicemitarbeiter realisierten Kontakt.

Digital Marketing & Experience Arena als Treffpunkt für Digital Marketing, Vertriebs- und Service-Verantwortliche auf der CeBIT

Als Fachkonferenz an allen Messetagen bietet die Arena eine Vielzahl von Vorträgen und Diskussionen zur Gestaltung der digitalen Transformation in Marketing, Vertrieb und Service. Dabei werden sowohl konzeptionelle als auch technologische und organisatorische Aspekte diskutiert. Ein Mix aus Keynotes, Experten-Diskussionen, Praxisberichten und Lösungspitches verspricht ein kurzweiliges und spannendes Programm.

Die Arena versteht sich dabei als “neuer” Treffpunkt der Digital Marketing, Vertriebs- und Service-Verantwortlichen auf der CeBIT. Sie soll die Gelegenheit für den Erfahrungsaustausch zum strategischen und organisatorischen Wandel rund um das Umdenken mit der digitalen Kundenansprache und dem Umbruch der Marketing & Sales Technology bieten.

Hierfür sind verschiedene Veranstaltungs- und Networking-Formate geplant, die den Erfahrungsaustausch fördern. Ferner werden durch die Veranstalter Kongress Media und Deutsche Messe relevante Verbände und Initiativen in die Konferenz und das Rahmenprogramm eingebunden.

Seien auch Sie dabei – und schlagen Sie uns schon heute ein Thema für das Konferenzprogramm vor!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.