Dietmar Dahmen als Keynote-Speaker auf der Web Experience Arena

Wir sind im Endspurt auf das finale Programm und freuen uns nun auf die ersten Programmpunkte näher einzugehen. Gestern hatte ich ja bereits über den Diskussionsstrang zu der neuen Bedeutung der Content-Strategie innerhalb der Digital Experience Betrachtung und die damit verbundenen Programmpunkte auf der Konferenz der Web Experience Arena berichtet. Heute möchte ich einen der Keynote-Referenten vorstellen: Dietmar Dahmen – selbsternannter “Enricher of people, brands, and user experiences!” Oder auch ausführlich wie von seiner Website kopiert:

Dietmar Dahmen begann als strategischer Planer (Lintas) wurde dann Creative Director (DDB-Heye), dann Executive Creative Director (Ogilvy) und schließlich Chief Creative Officer und Managing Director (BBDO). Heute arbeitet er als freier Creative Consultant für (meist) internationale Unternehmen. Seit 2011 hält er darüberhinaus die Position des Chief Innovation Officer in der multinationalen Online Agentur ecx.io. 2013 co-gründete er zusätzlich in Berlin die Eco-Plattform Earthback. Dietmar Dahmen ist Spezialist für modernes Branding und zukunftsweisende Markenkommunikation der European Association of Communications Agencies, Dozent für Werbung an der Filmakademie Baden-Würtemberg in Ludwigsburg, Mitglied im Creative Club Austria und im Art Directors Club Deutschland.

Im November letzten Jahres hatte ich die Gelegenheit bereits mit Dietmar Dahmen über die aktuelle Bedeutung der Erlebnisorientierung in der heutigen Zeit zu sprechen und das sehr spontan auf Video aufzunehmen. Das Resultat bietet bereits einen spannenden Vorgeschmack auf das, was wir am 20. März in seiner Keynote mit dem Arbeitstitel “Digital Denken – erlebnisorientiert Branden” erwarten dürfen.   Nachfolgend habe ich ein paar Statements aus dem Video herausgesucht und zum “Sharen” aufbereitet

Wir freuen uns sehr, dass wir mit Dietmar Dahmen einen ausgewiesenen Digital Experience Experten bei unserer Veranstaltung dabei haben.