Mit spannenden Keynotes zur Digital Experience & zur Transformation im Marketing!

Wir haben das Wochenende genutzt, um ein wenig “Hausputz” zu machen – schließlich sind es ja auch nur noch vier Wochen bis zum Start der ersten Web Experience Arena @ CeBIT inklusive der zweitägigen Fachkonferenz zu den Themen Digital Experience Management, Digital Customer Engagement & Web Marketing Automation in Halle 4 (Stand A 72). Als neuer Branchenevent für CMOs, CDO, Digital Engagement und Engagement Marketiers wollen wir zum Themen-Hub für neue Plattform-Strategieansätze und ein Treffpunkt für Digital Experience & Engagement Manager auf der CeBIT werden. Dafür haben wir zahlreiche Partner finden können und mittlerweile ein spannendes Programm zusammengestellt. Wir verstehen die Plattform als Gemeinschaftswerk – die derzeit schon von Coremedia, Imperia, IBM, Oracle und Adobe unterstützt wird. Auf der Dienstleister-Seite können wir zudem auf den Support einiger wichtiger Experten der deutschen Web- und Digital-Experience-Szene zählen.

Fokus auf den Wandel hin zur kunden- und erlebnisorientierten Denke im Digitalen

Digital – sprich Web, Mobile und alle digitalen Kanäle – ist heute nicht nur ein fester Bestandteil im Marketing, sondern immer mehr auch ein wesentlicher Umsatzträger – und wenn nicht direkt, so doch entscheidend im “Moment of Truth”, was es so wichtig macht. Es ist wichtig, dass der Interessent oder Kunden zum richtigen Zeitpunkt die richtige Information und Interaktion angeboten wird, so dass er optimal in seinem “Flow” unterstützt und zufrieden gestellt wird. Welche Herausforderungen sich hierbei auftun und wie sie zu begegnen sind, ist Thema der Diskussionen bei der Fachkonferenz auf der Web Experience Arena @ CeBIT. Das zweitägige Programm beinhaltet spannende Keynotes, Fachvorträge und Diskussionen zu verschiedenen Aspekten von der Analyse der “digitalen Customer Journey” über die Strategie- und Konzeptfindung für den Digital Experience Ansatz inklusive der Empfehlungen für Content- und Interaktionsdesign bis zu der zielorientierten der Kundeninteraktionen im Sinne der Marketing Automation. Selbstverständlich sind auch Beispiele aus der Praxis für die Praxis vertreten. Einen Überblick über das Programm haben wir  nun unter http://www.cebitwebexperience.de/konferenz.html veröffentlicht.

Keynotes zum Paradigmenwechsel bei den Digital-Strategien

Während die Experten-Runden mit Impulsvorträgen bereits hochkarätig besetzt sind, aber jeweils Einzelaspekte auf dem Weg von einem klassischen Wasserfall-Ansatz im Digital-Marketing zu einem kunden- und erlebnisorientierten Ansatz diskutieren, bieten sich über die zwei Tage verschiedene Keynotes, die einen weiteren Fokus setzen und den generellen Paradigmenwechsel adressieren. Den Start macht Dr. Carlo Velten von Crisp Research, der am 19.03. um 10:00 Uhr die Konferenz mit einer Einführungskeynote eröffnet. Er wird allgemein auf den Wandel bei den Anforderungen und Ansprüchen auf Kundenseite und im Unternehmen eingehen – und dann die Bedeutung des Digital Experience Ansatz für die Digital-Strategie unterstreichen. Als weiteren Keynote-Speaker am 19.03. dürfen wir Boris Hedde vom Institut für Handelsforschung um 12:50 Uhr begrüssen. Er erörtert anhand aktueller Studienergebnissen und Beispielen, wie sich das Kaufverhalten von Online-Konsumenten verändert hat und wie die Präferenzen und Wünsche bei der Ansprache aussehen. Er begründet damit, warum das Streben nach einem emotionalen, digitalen Erlebnis ein wesentlicher Erfolgsfaktor für die Online-Strategie darstellt. Die dritte Keynote am 19.03. um 16:00 Uhr ist noch nicht final – nur soweit: Sie wird den Digital Experience Ansatz aus einem ganzheitlichen, 360° Perspektive betrachten und die wichtigen Anforderungen für die erfolgreiche Umsetzung diskutieren. Gleichsam unkonkret ist die Eröffnungskeynote am 20.03. um 10:00 Uhr. Hier ist vorgesehen, dass einmal mehr das Thema “Digital Engagement” diskutiert wird. Als bereits feststehender Höhepunkt zum Abschluss freuen wir uns aber über die Zusage von Dietmar Dahmen, der am 20.09. um 12.50 Uhr die finale Keynote halten wird. Unter dem Arbeitstitel “Digital denken – digital Marken stärken!” wird er auf die wesentlichen Trends und Entwicklung bei der digitalen Brand-Entwicklung eingehen.

Sichern Sie sich Ihr VIP Ticket für die Konferenz und den exklusiven Erfahrungsaustausch in der Arena-Lounge

Neben dem spannenden Bühnenprogramm bietet die Web Experience Arena noch einiges mehr – z.B. die Ausstellung mit relevanten Lösungsansätzen zur Digital Experience, dem Web Experience Lab mit Workshops und interaktiven Sessions um das Thema zu vertiefen sowie der Arena-Lounge für den exklusiven Erfahrungsaustausch. Nutzen Sie die Chance und registrieren Sie sich noch heute Ihr VIP Ticket, um alle Angebote der Web Experience Arena nutzen zu können. Hier geht’s zur Registrierung!