Auf einen Espresso mit Mirko Kaminski von achtung!

Immer wieder treffe ich in meinem Umfeld auf interessante Leute, mit denen ich angeregte Gespräche über die Veränderungen der digitalen Welt und ihre Auswirkungen auf die Kommunikation, das Marketing und sonstige Geschäftsaktivitäten führe. Vielzuoft verfliegen diese Gespräche wie Rauch und hinterher bleibt nichts Greifbares mehr übrig. Dies soll sich ändern – weshalb ich hier in unserem Blog so eine Art Video-Kolumne unter dem Titel “Auf einen Espresso” starte, in der ich interessante Persönlichkeiten interviewe und ihre Meinungen zu den Veränderungen der “Social Media”-Branche festhalten möchte.

Als erstes “Opfer” dieser Doku-Initiative musste Mirko Kaminski “herhalten” (schließlich ist er ja selbst er vor Kurzem in die Video-Blogger-Schiene mit seiner “Auf ein Wort vorm Regal”-Reihe gewechselt!) . Er ist der Geschäftsführer der Agentur achtung! in Hamburg, die sich an dem Schnittpunkt von klass. Online-Werbung, PR und Social Media sieht. Sprich das Thema “Social Media” in einer integrierten Funktion wahrnimmt. Was aus dieser Ansatz abzuleiten ist und ob die Unternehmen bereits diese integrierte Wahrnehmung haben, war Thema unserer Unterhaltung bei einem Espresso auf dem Hamburger Isemarkt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.