Social Webforum in Frankfurt, 29.03.2007

Alle sind eingetroffen und wir starten mit der obligatorischen Vorstellungsrunde. Das Thema heute lautet: “Werbung in Social Media: Blogs & Paid Posting, Social Media Optimization, Online Reputation & Behavioral Targeting” Am Tisch sitzen einige “Hochkaräter” der Blogosphäre u.a. Klaus Eck, Robert Basic, Oliver Gassner und Oliver Überholz. Desweiteren begrüssen wir Christian Schagen von Liftlink, Lawrence Nell von Yigg.de und die Herren Rene Welter und Lars Inselmann von Pixelpark/Köln. Auf der Unternehmensseite ist ein vierköpfiges Team von Neckermann/Happy Size rund um Tina Döring (Business Development) und Hagen Fisbeck (Strategisches Marketing) dabei – ob das wohl heute eine Beratungsdiskussion für Neckermann wird.

Der Nachmittag ist in zwei Themenblöcke unterteilt:
Themenblock 1: Werbung in Social Media: Blogs & Paid Posting
GoogleAdsense oder sonstige Banner, da sind wir uns einig, gelten nicht als Werbung im “klassischen” Sinne und wird einem Blogger auch nicht verübelt. Werbung die als störend, bzw. schwer zu filtern sind, sind gekaufte Einträge. Die Frage, die sich gerade gestellt wird, setzt sich das System Adical durch? Wo geht der Trend hin? Setzen sich Aktionen/Ideen wie Horst Schlämmer Blog durch?
Themenblock2: Werbung in Social Network
Ist es Spam, wenn Firmen einen als Freund adden wollen? Wie sieht es in anderen Ländern aus, Beispiele aus Amerika & China folgen
Hat vorab schon jemand erste Fragen?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.